Kletterwald Wetzlar

3D Bogenparcours Wetzlar mit 27 Zielen

Fragen zum 3D Bogenparcours Wetzlar

3D Bogenparcours rund um den Kletterwald Wetzlar.

Geeignet für wen?

Für Teilnehmer, die Leihausrüstung brauchen: Außerhalb der Öffnungszeiten des Kletterwaldes ab 8 Personen möglich (auf Anfrage); bzw. nutzt unsere Termine in der Rubrik 3D Bogenparcours Wetzlar: Schaut mal hier

Teilnehmer mit eigener Ausrüstung: Außerhalb der Öffnungszeiten des Kletterwaldes und bis zum Einsetzen der Dämmerung.

Für Teilnehmer ab 12 Jahren.

Gibt es Öffnungszeiten?

Ja, schaut rein bei unseren Event-Terminen. Da wir über die Jahre festgestellt haben, dass die Nachfrage eher zurückhaltend ausfällt, haben wir spezielle Bogen-Tage eingerichtet.
Zudem nutzen wir den Parcours für spezielle Trainings und Coachings für Gruppen auf Anfrage.
Gruppenanfragen sind für Gruppen ab 8 Personen möglich (Achtung: ABER NUR Außerhalb der Öffnungszeiten des Kletterwald.)

Wie steht es mit Leihausrüstung?

Gibt es an den Tagen der Events. Schaut dazu rein, wann diese sind. Dort findet ihr in der Beschreibung auch alle notwendigen Infos zu diesem schönen Sport.

Mindestalter für das Bogenschießen?

Ab 12 Jahre ist das Bogenschießen möglich. Ab diesem Alter, haben die Bögen die richtige Größe und die Teilnehmer sind in der Lage die Bögen entsprechend aufzuspannen.

Wie funktioniert das mit der Anmeldung?

Zu den Bogentagen an den entsprechenden Tagen, einfach online anmelden. Bei speziellen Gruppenanfragen ab 8 Personen, schreibt uns einfach eine Mail.

Wann ist das denn geöffnet?

Der Bogenparcours hat spezielle Bogentage. Die Termine findet ihr hier: Bogentage im Kletterwald in der Rubrik 3D Bogenparcours

Das Bogenschießen geht IMMER nur außerhalb der Öffnungszeiten des Kletterwaldes. Die Öffnungszeiten findet ihr hier: Öffnungszeiten Kletterwald

Auch wenn ihr eine Gruppe mit 8 Personen seid – während der Öffnungszeit ist das Schießen auf dem Gelände nicht möglich, weil der Parcours rund um den Kletterwald geht und in den Wald hinein geschossen wird. Der Parcours wurde für Firmenevents errichtet, die mal nicht klettern wollen UNTER der Woche. Zudem kann man außerhalb der Öffnungszeiten mit eigener Ausrüstung den Bogenparcours erkunden. Dazu gibt es an unserer Empfangsloggia eine Bogenklappe. Hier könnt ihr euch anmelden, den Teilnahmebeitrag einwerfen und loslegen.

Was kostet das denn?

Die Preise findet ihr bei der Ticketbuchung. Für spezielle Events mit Großgruppen stellen wir euch gerne ein Angebot zusammen.

Für Teilnehmer mit eigener Ausrüstung: EUR 10.- Teilnahmebeitrag

Teilnehmer mit Leiausrüstung: EUR 27.- (inkl. Bogenausrüstung: Bogen, 4 Pfeile, Köcher, Schutzhandschuh, Unterarmschutz)