Kletterwald Wetzlar

Fragen rund um den Kindergeburtstag

Wir haben hier zahlreiche Fragen rund um den Kindergeburtstag zusammen getragen und werden diese Seite auch immer wieder aktualisieren.

Kann man im Kletterwald einen Kindergeburtstag feiern?

ja, das ist möglich.

Wie läuft das ab?

Wie eine normaler Gruppenbesuch auch. Ihr kommt zu uns. Eine spezielle Voranmeldung ist nicht notwendig. Die Kids erhalten das Klettermaterial von uns. Die Kletterausrüstung besteht aus:

  1. Klettergurt
  2. kommunizierende Karabiner am Gurt
  3. Seilrolle am Klettergurt für die Seilbahnen
  4. Helm gegen Stoßverletzungen
  5. Handschuhe zum Schutz vor Verletzungen

Nach der Materialausgabe geht es zum Sicherheitsparcours mit einem unserer ausgebildeten Trainer. Der Trainer erklärt euch, wie ihr euch im Parcours verhaltet und welche Regeln es zu beachten gilt. Nachdem euch der Trainer den Parcours einmal vorgeklettert hat, geht es für euch zur „Kletterprüfung“. Ihr klettert einmal durch den Parcours, damit wir sehen, dass ihr alles verstanden habt. Danach könnt ihr losklettern. Startet am Besten IMMER in einem blauen Parcours, um euch an die Höhe und die wackligen Übungen heranzutasten.

Was können die Kinder klettern?

Die 4-7 jährigen klettern in den Bambini-Parcours. Dazu findet ihr mehr Informationen hier: zu den Bambini-Parcours

Ab 8 Jahre UND einer Körpergröße von 1,30 können die Kids auch in den hohen Parcours klettern. Mehr Infos dazu findet ihr hier: 12 Parcours für die Großen

Kindergeburtstag klettern im Kletterwald Kinder Bambiniparcours Bambinis Kids Freizeittip

Zum Schutz Deiner persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert. Wenn Du auf  „Play“ klickst, wird das Video geladen. Damit akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Welche Mindestvoraussetzungen für das Klettern gibt es?

Mindestvoraussetzungen zum Klettern:

(ALLE Bedingungen müssen erfüllt sein, sonst ist das Klettern leider nicht möglich):
1. Mindestalter von 8 Jahren für die hohen Parcours UND eine Mindestkörpergröße von 1,30m
[im Alter von 8-10 Jahren nur in direkter Kletterbegleitung eines erwachsenen Teilnehmers und nurin den blauen Parcours]
2. Mindestkörpergröße von 1,20m (bis 1,40m UND 9 Jahre ist die Kletterbegleitung eines Erwachsenen zwingend)
3. Unsere Einverständniserklärung aus dem Internet für Teilnehmer bis 18 Jahren, die nicht in Begleitung ihres Erziehungsberechtigten sind (Einverständniserklärung im Download).
4. Maximalgewicht von 120 kg

Gibt es eine Einverständniserklärung? Wenn ja, wo finden wir diese?

Ja, es gibt auch eine Einverständniserklärung für die Teilnehmer bis einschließlich 17 Jahre. Es gilt (gerade auch bei Schulklassen) aber im Prinzip sowieso auch immer NUR diese aus versicherungs- und haftungstechnischen Gründen. Ihr findet diese Einverständniserklärung genau hier: also unter diesem Link hier

Wie weit müssen wir das im voraus buchen?

Gar nicht. Checkt einfach die Öffnungszeiten hier auf unserer Internetseite. Sucht den Tag raus an dem ihr kommen wollt. Haben wir geöffnet? Dann kommt auch gerne einfach spontan an diesem Tag bei uns vorbei. Ja das geht! Ganz ohne Anmeldung. Die Öffnungszeiten des Bambiniparcours (für die 4-7jährigen) sind die gleichen, wie die Öffnungszeiten für alle anderen Parcours auch. Die Öffnungszeiten findet ihr hier: Öffnungszeiten für alle Kletterparcours

Gibt es Essen vor Ort?

Nein. Aber wir haben einen Kioskbereich mit Eis, Getränken und Schokoriegeln. Hier gibt es auch leckeren Kaffee. Gerne könnt ihr euren Kuchen selbst mitbringen. Getränke gibt es an unserem Kiosk. Alle leckeren Sorten von Fritz-Kola. Euren Müll von mitgebrachten Artikeln dürft ihr aber bitte selbst entsorgen. Vielen Dank.

Auf dem Weg vom Parkplatz zum Kletterwald gibt es die Waldhausstube. Dort kann man auch essen gehen. Alternativ kann man sich auch Pizza bestellen. Wir würden euch nur bitten, Euren Müll selbst zu entsorgen. Vielen Dank.

Was ist bei Regen?

Diese Frage hören wir immer wieder. Und wir haben keine Antwort darauf. Wir entscheiden das am Morgen des Klettertages und können weder 3 Tage noch 3 Wochen, geschweige denn 3 Monate in die Zukunft blicken. Eines ist aber gewiss: Bei Regen wird es von oben nass. Bei starkem Regen schließen wir aus Sicherheitsgründen. Auf zahlreichen – auch kostenfreien – Wetter-Apps, könnt ihr euch eigenständig über das Wetter informieren. Andere Quellen stehen uns auch nicht zur Verfügung. wie wir am jeweiligen Tag entscheiden – sprich ob wir öffnen oder nicht – entscheiden wir am Abend des Vortages oder am Morgen des jeweiligen Tages.

Genaue Wetterauskünfte gibt euch auch der DWD (hier geht´s zum Deutschen Wetterdienst)

Gibt es ein Alternativprogramm bei Regen?

Nein, tut uns leid. Wir sind ein Kletterwald. Eine Outdoorveranstaltung. Wir haben weder Planen über den einzelnen Übungen in den Bäumen, noch ist der ganze Wald überdacht. Wir können euch auch kein Alternativprogramm anbieten. Sorry.

Gibt es dort Sitzmöglichkeiten?

Ja, auf jeden Fall. Sowohl im Eingangsbereich, sowie direkt im Wald gibt es diverse Sitzmöglichkeiten und Rastplätze zum Verweilen. Diese könnt ihr gerne in Anspruch nehmen für Euer Event. Wir können diese aber nicht für einzelne Gruppen reservieren und vorhalten. Wir danken für Euer Verständnis.

Wie ist es mit Begleitpersonen?

Nur Kletterer zahlen den Eintritt für das Klettern. Bei den Kids von 8-10 Jahre (zwischen 1,30 – 1,40m), wo eine erwachsene Begleitperson mitklettern muss, bezahlt auch diese den Klettereintritt. Sie nutzt ja auch das Kletterequipment und klettert durch die Bäume.

Bei den Bambinis ist die Begleitung der Parcours am Boden möglich. Hier ist es auch sinnvoll, wenn ein Ansprechpartner für die Kids zur Verfügung steht. Dieser wird NICHT von uns gestellt.

Gibt es Kletter-Begleitung vom Kletterwald?

Nein. Ihr erhaltet das Klettermaterial von uns, bestehend aus:

  • Klettergurt
  • kommunizierende Karabiner (nicht im Bambini-Bereich)
  • Seilrolle
  • Helm
  • Handschuhe

Danach geht es zur Einweisung am Sicherheitsparcours. Der Trainer zeigt euch, wie ihr euch im Parcours verhaltet und erklärt die Ausrüstung und die Funktionsweise der Karabiner. Im Anschluss klettert jeder einmal über die Einweisung und wenn das einwandfrei funktioniert, geht es in die Bäume. Ab dann ist von uns kein Trainer mehr speziell für eine Gruppe da. Wir betreuen den Park und greifen ggf. rettend ein.

Was ist, wenn jemand nicht weiterkommt?

Wir empfehlen bei Gruppen IMMER in 3er und 4er Gruppen zu klettern. Ihr könnt euch gegenseitig helfen und unterstützen. In dem Fall, dass ihr nicht weiterkommt, könnt ihr gemeinsam eine Lösung finden und euch helfen. Dabei gilt dennoch, dass immer nur einer in der Übung klettert und maximal 3 Personen auf dem Podest stehen. Die Übungen solltet ihr euch vorher anschauen, einen Plan entwickeln und dann losklettern.

In den meisten Fällen können sich die Teilnehmer auch gegenseitig unterstützen und brauchen nicht wirklich einen Trainer aus dem Kletterwald. Denn so wird das Klettererlebnis auch zur teambildenden Maßnahme.

Müssen wir das vorher buchen?

Kleine Gruppen kommen während der Öffnungszeit auch ohne Voranmeldung bei uns vorbei. Bitte seht es uns nach, dass wir aus organisatorischen Gründen nicht jede Kleingruppe terminieren können. Dafür ist der ganze Prozess vor Ort viel zu sehr dynamisch, als dass wir alles strikt planen können. Von daher kommt während der Öffnungszeiten vorbei. Die Öffnungszeiten findet ihr im Menü im Reiter „Öffnungszeiten“.

Was kostet das denn?

Dazu gibt euch die Rubrik „Preise 2019“ Aufschluss. Mittels einer einfachen Multiplikation mit dem entsprechenden Preis und der entsprechenden Anzahl der Kletterer könnt ihr euch den Preis ganz einfach selbst ermitteln. hier geht es zu den Preisen

Wir erhalten auch immer wieder Anfragen OHNE Teilnehmerzahl für die wir einen Preis kalkulieren sollen. Können wir aber nicht, weil es eine Unbekannte gibt, die wir nicht ermitteln können. Da seid ihr selbst gefragt. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Gibt es Gruppenrabatte?

Es gibt drei Preise für die Kletterer:

  1. die 4-7 jährigen: EUR 10.-
  2. die 8-15 jährigen: EUR 15.-
  3. ab 16 Jahre: 20.-

Diese Preise gelten der Einfachheit halber für alle. Ja nee, wie GEIL ist das denn bitte??

Von weiteren Rabattanfragen bitte wir Abstand zu nehmen. Danke.

Wie lange geht die Kletterzeit?

Wir empfehlen für Kindergeburtstage eine Aufenthaltszeit von maximal 4 Stunden. Danach lässt die Kraft und auch die Konzentration nach.